Herren: TSV Karlsfeld II vs. SpVgg Erdweg

Am vergangen Sonntag, den 15.12.2019, trafen die Herren der SpVgg Erdweg auf den Tabellen Dritten, den TSV Karlsfeld II. Nach einer dreiwöchigen Spielpause und einen relativ geschwächten Kader taten sich die Erdweger Herren zum Spielbeginn erstmals schwer und lagen nach 5 Minuten bereits 5:1 zurück. Allerdings konnten die Erdweger Jungs den Rückstand etwas verringern und kämpften sich durch eine bessere Abwehrleistung auf einen Spielstand von 9:7 in der 14 Minuten ran. Leider verloren sie darauf hin wieder den Faden und machten sich durch Technische Fehler und unnötige Ballverluste das Spiel selbst schwer. So ging man mit einem Rückstand von 10 Toren (23:13) in die zweite Halbzeit. Diese startete besser als die Erste und man konnte sich bis zur 42 Minute nochmal auf 6 Tore (29:23) ran kämpfen. Leider wurde der Lauf der Erdweger durch ein Time-Out des Gegners Karlsfeld unterbrochen. So gestaltete sich die letzte viertel Stunde sehr ausgeglichen. Trotz einer sehr gelungen und deutlich besseren zweiten Halbzeit, stand es zum Schlusspfiff leider 43:34 und die Jungs um Trainerin Stork verloren das Spiel mit 9 Toren Rückstand. Leider verabschieden sich die Herren somit aus diesem Jahr mit einer Niederlage, sind aber guter Dinge und hoffen auf eine deutlichen besseren Start ins neue Jahr. Hiermit bedankt sich die Herrenmannschaft bei ihren treuen Fans und freut sich auf zahlreiche Unterstützung auch im Jahr 2020.

Wir wünschen euch allen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für Erdweg spielten: Öttl im Tor, Fink 4, Richter 3, Arzberger, Schielke 3, Hentien, Wagner 2, Mosel 7, Kälbli 9/3, Schmeller 3, Röttenbacher

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.