Herren: SG Moosburg e.V. II vs. SpVgg Erdweg

Im Auswärtsspiel gegen Moosburg vergangenen Samstag konnten die Erdweger Herren leider nicht mal ansatzweise überzeugen. Nachdem ein Teil der Mannschaft schon bei der Anfahrt nach Moosburg einige Probleme hatte und mit etwas Verzögerung an der Halle ankam, war die Laune schon vor Beginn des Spiels nicht die Beste. So hatte wohl die komplette Mannschaft an diesem Tag einen totalen Ausfall und spielte weit unter ihrem Niveau. Als man sich in der ersten Halbzeit nach anfänglichen Schwierigkeiten einen 12:11 Vorsprung erspielt hatte, bekam man in den letzten Minuten noch drei unnötige Gegentore und so ging es mit 14:12 für die Gastgeber in die Halbzeitpause. Für die zweite Hälfte des Spiels hatte man sich eine stabilere Abwehr, sowie sichere Pässe und Druck im Angriff vorgenommen. Leider funktionierte beides nicht wirklich und so bekam man ein Tor nach dem anderen, konnte im Gegenzug allerdings in 30 Minuten nur 9 werfen. Heißt wohl, dass der Rest des Spiels genau so miserabel verlief und letztendlich, verdient für Moosburg, mit 32:21 endete. Jetzt heißt es für die junge Mannschaft: Spiel abhaken, gescheit trainieren und gegen die HSG Freising-Neufahrn III nächste Woche Vollgas geben.

Für Erdweg spielten: Menschner im Tor, Kreitmair 1, Richter 4, Bongarz 1, Arzberger, Schielke 2, Türk, Hentien, Wagner 5/1, Mosel 3, Schmeller 2, Kälbli 3, Röttenbacher

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.