Herren: HF Scheyern II vs. SpVgg Erdweg

Am Samstag, den 13. November 2021 ging die Saison endlich für die Herren weiter. Nachdem das Spiel gegen Karlsfeld überraschend abgesagt werden musste, war die Lust umso größer bei jedem einzelnen Spieler.
Mit viel Motivation starten die Erdweger in die erste Halbzeit. Nach einem guten Start konnten die Erdweger bereits einige Treffer erzielen und somit in Führung gehen. Mit einem schnellen Spiel wurde versucht den Gegner bereits in der Rückwärtsbewegung zu überlaufen und so schnelle und einfache Tore zu erzielen. Dies war einfacher gesagt als getan. Nach einigen vergebenen 100-prozentigen Chancen in Tempogegenstößen und 7-Metern konnte der Gegner zwischenzeitlich auf ein Tor verkürzen. Das kurze Einbrechen der Mannschaft aus Erdweg sollte nicht von langer Dauer sein und somit wurde eine Führung von 15:23 bis zur Halbzeit erspielt.
In der Halbzeit wurde die Mannschaft nochmal wachgerüttelt und klare Ansagen gemacht. Weiterhin wollen die Erdweger mit hohem Tempo spielen und 100-prozentige Chancen nicht mehr liegen lassen. Die Gegner konnten durch viele Konterläufe, durch rausgefangene Bälle in der Abwehr weiter auf Abstand gehalten werden und somit wurde die Führung bis zum Spielende auf 34:46 ausgebaut. Lobenswert zu erwähnen ist, dass jeder Feldspieler mindestens ein Tor erzielen konnte und somit die Erdweger zufrieden heimfahren konnten.

Für Erdweg spielten: Glück Korbinian im Tor, Stark Patrick (4), Richter Simon (6), Arzberger Peter (2), Weiß Michael (2), Türk Tim (7), Hentien Alexander (4), Wagner Andreas (4), Weiß Christian (3), Kälbli Florian (6), Röttenbacher Maik (5), Öttl Lukas (3)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.