Herren: MTV Pfaffenhofen II vs. SpVgg Erdweg

Endlich ist es wieder soweit, nach dem Abbruch der Saison 2020/2021 ging es letztes Wochenende wieder los. Die lange und schweißtreibende Vorbereitung ist zu Ende und es stand das Auftaktspiel bei der zweiten Mannschaft des MTV Pfaffenhofen an.
Das Spiel startete mit einer langen Angriffssequenz von Erdweg, am Ende dieser ging man durch einen Wurf von Tim Türk in Führung . In der 6. Spielminute gelang es dem MTV jedoch die Führung an sich zu reißen (4:3). Das Spiel blieb in der Folge knapp und Pfaffenhofen konnte den Vorsprung zunächst nicht ausbauen. Darauf folgten aber ein paar torlose Minuten für die Spielvereinigung. In der 12. Minute kam zwar der ersehnte Treffer, trotzdem konnte man keine Aufholjagd starten, da die Mannschaft einige hundertprozentige Chancen liegen ließ. Auch wegen fehlender Intensität und Absprache in der Deckung konnten die Gastgeber ihre Führung behaupten. So endete die erste Hälfte mit 20:12 für den MTV Pfaffenhofen .

Ein schwerer Start in die zweite Hälfte drängte die SpVgg in der 38. Minute zu einen 10 Tore Rückstand, der nur durch zwei getroffene Siebenmeter verkürzt werden konnte. Danach startete Erdweg ein kleines Comeback und schloss bis zur 53.Minute auf ein 29:26 auf. In der 56. Spielminute traf Andreas Wagner seinen sechsten Siebenmeter in Folge, dennoch gelang der Ausgleich nicht mehr.

Mit 35:29 endete also das erste Saisonspiel. Trotz der bitteren Niederlage sind Trainerin Julia Stork und Spieler zuversichtlich und blicken voraus auf eine spannende Saison 2021/2022.

Für Erdweg spielten: Glück im Tor, Fink 2, Kreitmair, Richter 2/1, Stark 2, Arzberger 2, M.Weiß 2, Hentien 1, Wagner 8/6, Öttl, Türk 5, Röttenbacher 5/1

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.