mA: SpVgg Erdweg vs. TSV Partenkirchen

Am 20.10.2019 hatte die männliche A-Jugend ihr erstes Heimspiel der Saison. Dabei mussten sie gegen TSV Partenkirchen ran. Zu diesem Spiel waren alle Spieler und besonders auch der Trainer motiviert, da sie glücklicherweise vollzählig, also zu 8, antreten konnten. Das stand erst fest als ihnen Andreas W. und Jakob K., unsere ehemaligen verletzten Spieler, uns die gute Nachricht übermittelt haben, dass sie wieder einsatzfähig sind.

Nach Anpfiff des Spiels war es die ersten paar Minuten ein recht ausgeglichenes Spiel auf Augenhöhe. Erst als sie im Angriff ein paar Lücken in der Abwehr entdeckten, konnten sie etwas in Führung gehen. Leider sind die Erdweger in der Abwehr ab und zu zu spät auf den Gegner rausgetreten, was die Gäste zum Wurf verhalf, doch Korbinian unser Torwart konnte einige Bälle erfolgreich abwehren. Bis zur ersten Halbzeit konnten die Erdweger eine Führung von 13 : 10 herausspielen. Bis auf insgesamt 4 gelbe Karten und 1-mal 2 Minuten, ist bis zur Pause alles friedlich verlaufen.

Nach der Pause war die Heimmannschaft wieder sehr fit und konzentriert, was positive Auswirkungen hatte. Denn in den ersten 12 Minuten, nach der Halbzeit, konnten die Erdweger, durch Aufmerksamkeit in der Abwehr, gut ausgeführte Spielzüge im Angriff und gute Reflexe von Korbinian, elf Tore am Stück erzielen ohne ein Gegentor zu kassieren. Trotz guter Chancen der Gastmannschaft, fanden sie bis zum Ende nicht mehr richtig ins Spiel. Da die A-Jugend seid letzter Saison zu acht ist, durch den Zuwachs von Jakob K., konnten sie auch einige Male wechseln und somit musste nicht jeder die 60 Minuten durchspielen. Am Ende gewannen die Erdweger erfolgreich das erste Heimspiel mit 28:13.

Mit dabei waren: Korbinian G., Jakob K., Christoph S. (4), Lukas Ö. (2), Michael W. (6), Christian W. (2), Andreas W. (10), Patrick S. (4)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.